Kampfrichter im BKV:

– Hoerder, Tatjana          SKIP Bremen
– Hoerder, Kai                 SKIP Bremen
– Schmidt, Richard         SKIP Bremen
– Heißenbüttel, Marco   SKIP Bremen
– Roschke, Jörg                SKIP Bremen
– Yildirim, Süleyman      TuS International
– Voss, Willy                     Nippon Bremerhaven

 

Mindestvoraussetzungen zur Erteilung einer LKR-Lizenz:

  1. Erster Dan.
  2. Besuch von zwei KR-Lehrgängen.
  3. Zwei Einsätze als KR bei Karateturnieren.
  4. Aktive Teilnahme als Wettkämpfer(in) an einer LM bzw. DM.
  5. Bestandene Prüfung im Rahmen des zweiten KR-Lehrgangs.

 

Bemerkung:

Die Einsätze als KR (keine Vereinsturniere) sollten möglichst zwischen dem Besuch der beiden KR-Lehrgänge erfolgen. Die entsprechenden Nachweise sind vom KR-Anwärter zu erbringen.

Die KR-Lehrgänge  müssen innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Jahren absolviert werden.

Es besteht kein Anspruch auf Erteilung einer LKR-Lizenz!

 

Mindestvoraussetzungen zur Verlängerung einer LKR-Lizenz:

1. Ein Einsatz als LKR bei einem Karateturnier auf  Landesebene oder einem anderen Landesverband pro Jahr.
2. Besuch eines Kampfrichterlehrganges pro Jahr.

 

Bemerkung:

Die Lizenz ist drei Jahre gültig; i.d.R. vom 1.Januar eines Jahres, bis zum 31.Dezember des übernächsten Jahres. Die entsprechenden Nachweise sind vom LKR zu erbringen.

Lehrgänge können und müssen ggf. auch in anderen Landesverbänden absolviert werden.

 

Legende:

BKV = Bremer Karate Verband
KR = Kampfrichter
LKR = Landeskampfrichter
LM  = Landesmeisterschaft
DM = Deutsche Meisterschaft

 

DKV-Info:

8. Der/die Landeskampfrichter/in

8.1 Voraussetzungen für die Erteilung der Lizenz sind:

– 1.DAN
– Besuch der für die Erlangung der Lizenz notwendigen Lehrgänge
– mehrmaliger Einsatz als KR/in unter Aufsicht des/der LKR-Referenten/in
– aktive Teilnahme als Wettkämpfer/in an mindestens einer Landes- oder Deutschen

Meisterschaften
– bestandene LKR-Prüfung

8.2 Eine Unterteilung in A- und B-Lizenz kann von den LKR-Referenten/innen vorgenommen werden. Die B-Lizenz entspricht in größeren LV der BZK-Lizenz.

8.3 Die LKR-Lizenz ist drei Jahre gültig.

Um die Gültigkeit zu bestätigen, müssen jährlich folgende Bedingungen erfüllt werden:
– mind. zwei Einsätze bei Meisterschaften auf

Landesebene
– der Besuch eines KR-Lehrganges

  • Die Wettkampfregeln als Download sind zu finden unter www.karate.de : Aktuelles, Downloads, Satzungen/Ordnungen
  • Die Fragen zur Bundeskampfrichter-Prüfung als Download für Kata und Kumite sind zu finden unter

www.karate.de: Aktuelles, Downloads, Kampfrichterwesen