C- und B-Trainer-Ausbildung erfolgreich beim BKV

Die Teilnehmer der C- und B-Trainer-Ausbildung (von links): Lehrwart Andreas Seiler, Kevin Zielinski, Stefan Kosog, Tetje Sommerschuh, Klaus Dambrowsky, Fynn Dinis, Felix Dahms, Chris Franke, Sonja Wendel, Alina Drees, Rudolf Schwalda, Melanie Gehlhaar, Jens Doerner, Malin Barg, Markus Wilks, Inka Hagemann und Referent Frank Steffen.

Die Teilnehmer der C- und B-Trainer-Ausbildung (von links): Lehrwart Andreas Seiler, Kevin Zielinski, Stefan Kosog, Tetje Sommerschuh, Klaus Dambrowsky, Fynn Dinis, Felix Dahms, Chris Franke, Sonja Wendel, Alina Drees, Rudolf Schwalda, Melanie Gehlhaar, Jens Doerner, Malin Barg, Markus Wilks, Inka Hagemann und Referent Frank Steffen.

Zwischen dem 06.04.2013 und dem 22.09.2013 fand an 5 Wochenenden vom Bremer Karate Verband abwechselnd in Bremen-Nord und Bremerhaven der Fachliche Teil der C- und B-Trainer-Ausbildung statt. Die Ausbildung wurde unter Leitung des Lehrreferenten Andreas Seiler , 6. Dan,  und Stilrichtungsreferent  (Wado-Ryu) Frank Steffen, 4. Dan, parallel durchgeführt.

Bei der Fachlichen Ausbildung, die 80 Lehreinheiten beinhaltete, engagierten sich die beiden Referenten und gaben sich große Mühe, sie interessant und ab-wechslungsreich und die Atmosphäre gemütlich zu gestalten. Durch die unter-schiedlichen Stilrichtungen der Teilnehmer kam es zu Abwechslungen und Anregungen sowie interessanten Gesprächen untereinander über Techniken und deren Ausführungen etc.

Neben dem theoretischen Teil wurden unter anderem auch praktische Einheiten aus Zirkeltraining und Ausarbeitung von verschiedenen Trainingsformen wie z. B. für den Bereich „Leistungssteigerung“ etc. durchgenommen.
Auch der Karamitsos-Lehrgang, welcher am vierten Wochenende unserer Ausbildung stattfand, ausgerichtet von SKIP-Bremen, wurde in die Trainer-Ausbildung sowie für die Trainer-Fortbildung mit einbezogen. Dies war ein zusätzliches Highlight und wurde sehr gerne angenommen.

Foto Teilnehmer

Bundestrainer E. Karamitsos, die Teilnehmer der C- und B-Trainer-Ausbildung, Fortbildungsteilnehmer, Referent Frank Steffen und Lehrwart Andreas Seiler.

Foto

Neuer B-Trainer (von links): Referent Frank Steffen, Markus Wilks und Lehrwart Andreas Seiler.

Zum Ende bekamen die Teilnehmer im Rahmen der Ausbildung die Aufgabe, eine 1-1,5 stündige Trainingseinheit, bzw. einen Halbjahres- oder Jahresplan und ein Referat (B-Trainer) auszuarbeiten und einen Teil von dieser Ausarbeitung am letzten Prüfungstag vorzustellen. Auch die schriftliche Prüfung lief für alle Teilnehmer reibungslos ab. Der BKV kann sich freuen, dass er nun weitere C- und B-Trainer/innen willkommen heißen kann. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg !