Andreas Seiler von der SAV bestand 7. Dan im Shotokan

VonS. Weddermann

Andreas Seiler von der SAV bestand 7. Dan im Shotokan

Zum Bild: (von links):  Bernhard Milner, Rainer Katteluhn, Roland Lowinger, Andreas Seiler, Günter Mohr und Klaus Sterba.

Zum Bild: (von links): Bernhard Milner, Rainer Katteluhn, Roland Lowinger, Andreas Seiler, Günter Mohr und Klaus Sterba.

Der Jugend- und Lehrwart des Bremer Karate Verbandes, Andreas Seiler, bestand am Vorabend des Internationalen Shotokan Cup in Bergisch Gladbach (07.10.16) den 7. Dan-Grad im Shotokan.

Die Prüfungskommission des Deutschen Karate Verbandes bildeten der Vorsitzende und Bundesstilrichtungsreferent Bernd Milner, 9. Dan; Rainer Katteluhn, 7. Dan; Bundeskampfrichterreferent Roland Lowinger, 8. Dan; der ehemaliger Bundestrainer Günter Mohr, 8. Dan und Klaus Sterba, 8. Dan.

Für die SAV-Karatekas und für die Tätigkeit beim Bremer Karate Verband wird sich dieser Prüfungserfolg sicher positiv auf die weitere Ausbildungsarbeit auswirken und dem Karatesport neue Impulse geben.

 

 

Über den Autor

S. Weddermann administrator