Schlagwort-Archiv lehrwart

VonS. Weddermann

Trainer-Assistenten-Ausbildung beim BKV

Beim Bremer Karate-Verband (BKV) nahmen unter der Leitung von Lehrwart Andreas Seiler (7. Dan Shotokan) und Frank Steffen (5. Dan Wado-Ryu) seit 09. Februar bis 24. Februar des Jahres 6 Karatekas aus Bremen und Niedersachsen an der diesjährigen Ausbildung zum Trainerassistenten teil.
Insgesamt wurden neben des notwendigen theoretischen Teils (Sport-politik, Sportpädagogik, Sportbiologie, allg. Trainingslehre, Spezifika des Karate-Do, Breitensport im Karate) auch sehr viel praktische Erfahrungen und Eindrücke gesammelt.
Zirkeltraining mit speziellen Karate-Stationen, Sound-Karate, Gruppen-arbeit (Theorie) mit anschließender Präsentation (Praxis) und Einblicke in die verschiedenen Stilrichtungen des Karates (z.B. Shotokan, Wado-Ryu).
Bei der Gruppenarbeit kam man auch mit den anderen Teilnehmern (C-Trainer-Anwärter) ins Gespräch und tauschte eigene Erfahrungen im Umgang mit seinen Trainingsgruppen aus.
Folgende Karatekas beendeten erfolgreich diesen Lehrgang:
Wilhelm Spomer (SV-Nordenham), Kai Büsing (SV-Nordenham), Silan Nas (SAV Bremen), Michael Jakobi (SFL Bremerhaven), Kevin Pfannenstiel (SFL Bremerhaven) und Melina Engel (Nippon Bremerhaven).

Zum Bild (von links): Lehrwart des Bremer Karate Verbandes, Andreas Seiler, Melina Engel, Silan Nas, Michael Jakobi, Kevin Pfannenstiel, Wilhelm Spomer, Kai Büsing und Referent Frank Steffen.
VonS. Weddermann

Andreas Seiler von der SAV bestand 7. Dan im Shotokan

Zum Bild: (von links):  Bernhard Milner, Rainer Katteluhn, Roland Lowinger, Andreas Seiler, Günter Mohr und Klaus Sterba.

Zum Bild: (von links): Bernhard Milner, Rainer Katteluhn, Roland Lowinger, Andreas Seiler, Günter Mohr und Klaus Sterba.

Der Jugend- und Lehrwart des Bremer Karate Verbandes, Andreas Seiler, bestand am Vorabend des Internationalen Shotokan Cup in Bergisch Gladbach (07.10.16) den 7. Dan-Grad im Shotokan.

Die Prüfungskommission des Deutschen Karate Verbandes bildeten der Vorsitzende und Bundesstilrichtungsreferent Bernd Milner, 9. Dan; Rainer Katteluhn, 7. Dan; Bundeskampfrichterreferent Roland Lowinger, 8. Dan; der ehemaliger Bundestrainer Günter Mohr, 8. Dan und Klaus Sterba, 8. Dan.

Für die SAV-Karatekas und für die Tätigkeit beim Bremer Karate Verband wird sich dieser Prüfungserfolg sicher positiv auf die weitere Ausbildungsarbeit auswirken und dem Karatesport neue Impulse geben.