Kategorien-Archiv SAV Bremen

VonS. Weddermann

Trainer-Assistenten-Ausbildung beim BKV

Beim Bremer Karate-Verband (BKV) nahmen unter der Leitung von Lehrwart Andreas Seiler (7. Dan Shotokan) und Frank Steffen (5. Dan Wado-Ryu) seit 09. Februar bis 24. Februar des Jahres 6 Karatekas aus Bremen und Niedersachsen an der diesjährigen Ausbildung zum Trainerassistenten teil.
Insgesamt wurden neben des notwendigen theoretischen Teils (Sport-politik, Sportpädagogik, Sportbiologie, allg. Trainingslehre, Spezifika des Karate-Do, Breitensport im Karate) auch sehr viel praktische Erfahrungen und Eindrücke gesammelt.
Zirkeltraining mit speziellen Karate-Stationen, Sound-Karate, Gruppen-arbeit (Theorie) mit anschließender Präsentation (Praxis) und Einblicke in die verschiedenen Stilrichtungen des Karates (z.B. Shotokan, Wado-Ryu).
Bei der Gruppenarbeit kam man auch mit den anderen Teilnehmern (C-Trainer-Anwärter) ins Gespräch und tauschte eigene Erfahrungen im Umgang mit seinen Trainingsgruppen aus.
Folgende Karatekas beendeten erfolgreich diesen Lehrgang:
Wilhelm Spomer (SV-Nordenham), Kai Büsing (SV-Nordenham), Silan Nas (SAV Bremen), Michael Jakobi (SFL Bremerhaven), Kevin Pfannenstiel (SFL Bremerhaven) und Melina Engel (Nippon Bremerhaven).

Zum Bild (von links): Lehrwart des Bremer Karate Verbandes, Andreas Seiler, Melina Engel, Silan Nas, Michael Jakobi, Kevin Pfannenstiel, Wilhelm Spomer, Kai Büsing und Referent Frank Steffen.
VonS. Weddermann

BKV Trainerlehrgang 2019

Auch im Jahr 2019 veranstaltet der BKV wieder einen Trainerlehrgang für B-, C-, und Assistenztrainer.
Auch ein Lizenzverlängerungslehrgang wird wieder angeboten.
Mehr Infos unter Termine

VonS. Weddermann

SAV-Karatekas beim Saino-Cup in Seelze

Die erfolgreichen SAV-Teilnehmer beim Saino-Cup mit Betreuer Marco Heißenbüttel

Die erfolgreichen SAV-Teilnehmer beim Saino-Cup mit Betreuer Marco Heißenbüttel

Die SAV-Karatekas waren mit einigen Kämpfern beim Saino-Cup des Niedersächsischen Karate Verbandes. 231 Kinder und Jugendliche haben an der 16. Auflage des Turniers in der Sporthalle des Seelzer Georg-Büchner-Gymnasium (Nähe Hannover) teilgenommen. Sogar aus Seelzes Partnerstadt Mosina in Polen seien acht Karateka angereist, berichtete Torsten Nickel, Pressesprecher des ausrichtenden Karate-Clubs Seelze.

Gekämpft wurden auf vier Kampfflächen, in 41 Kategorien, unterteilt in den Disziplinen Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner) und Kumite (Partnerkampf) sowie die unterschiedlichen Graduierungen, Alters- und Gewichtsklassen.

Das Niveau war sehr hoch, es starteten u.a. auch Kadermitglieder, ebenso Deutsche Vizemeister.

Die SAV-Karatekas erkämpften sich einen ersten, drei dritte und einen vierten Platz.

Es wurden wieder einige Erfahrungen gesammelt, welche beim Training mit einfließen werden. Trainer und Betreuer Marco Heißenbüttel war mit den Leistungen sehr zufrieden.

 

– 1. Pl. Kata U12 weiblich: Silan Nas

– 3. Pl. Kata U10 männlich: Alexander Ulmann

– 3. Pl. Kumite U10 männlich: Alexander Ulmann

– 3. Pl. Kata U14 weiblich: Michelle Jessen

– 4. Pl. Kata U16 weiblich: Marlies Heißenbüttel